Поиск объектов

Новости

13 сентября 2012

Japaner beginnen Herstellung von Arzneimitteln in Jaroslawl

novoselkiIm Industriepark "Nowoselki" in Jaroslawl hat die Pharmafabrik "Takeda" eröffnet. Sie wird pharmazeutische Produkte nach internationalen Maßstäben herstellen. Bei der Eröffnungszeremonie war der Gouverneur der Region Jaroslawl, Sergeij Javstrebow, anwesend. In der Fabrik arbeiten 50 Angestellte. Ein Großteil davon sind fertige Studenten der Universitäten Jaroslawls. Wenn die Fabrik ihre Kapazität erreicht wird es 200 Angestellte geben.
Das soll bis 2014 erreicht werden. Tikahito Harada, der japanische Botschafter in Russland schätzt die Eröffnung der Fabrik in Jaroslawl und sieht es als eines der besten Beispiele der Zusammenarbeit zwischen Russland und Japan und einen wichtigen Schritt in der gemeinsamen Entwicklung von wirtschaftlichen Projekten. Der Präsident von Takeda sagte, dass das Unternehmen Sicherheit in der russischen Wirtschaft sieht und bereit ist zu investieren. Es wurden 75 Mio. Euro in das Projekt investiert. Er drückte auch seine Dankbarkeit gegenüber den regionalen und städtischen Behörden für deren Unterstützung während der Bauphase aus, welche etwa zwei Jahre dauerte.



Источник: www.sklad-man.com

Тексты, графика, фото и видео, которые размещены на сайте sklad-man.com, - исключительная собственность sklad-man.com, и авторские права на них защищены соответствующим Законодательством РФ. Вы можете использовать какой-либо из наших материалов полностью или частично только при указании активной гиперссылки на него.

Теги

Industriepark

Другие новости

Наши сделки