Поиск объектов

Новости

1 сентября 2012

Russische Staatsbahn und GEFCO bereiten Milliardendeal vor

gefkoNach langen Untersuchungen zum Potenzial europäischer Logistikunternehmen hat sich die Russische Staatsbahn (RZD) dazu entschlossen GEFCO zu kaufen. Der Deal wird auf eine halbe Mrd. Euro geschätzt. RZD ist bereit fast eine Mrd. Euro zu zahlen. Allerdings bietet GEFCO nicht alle die von der RZD geforderten Eigenschaften. Die Palette der GEFCO Dienstleistungen vergrößert sich nicht wirklich und die Integration in RZD ist schwierig aufgrund der wirtschaftlichen Eigenheiten von RZD. Eine ähnliche Erfahrung machte die Deutsche Bahn (DB) beim Kauf von Schenker, woran die RZD sich orientiert. Es war eine Erfahrung starken Wachstums.
Die meisten deutschen Analysten missbilligt Staatskapitalismus und meinen, dass große Logistikdienstleister wie die DB und Schenker unabhängig voneinander operieren und sich entwickeln sollten. Es gibt keine zwingenden Beweise, dass die gekaufte Firma außerhalb der riesigen Holdinggesellschaft Probleme hätte. Deswegen können lokale und ausländische Experten ein solches Geschäft von 30 Mrd. Rubel nicht verstehen.



Источник: www.sklad-man.com

Тексты, графика, фото и видео, которые размещены на сайте sklad-man.com, - исключительная собственность sklad-man.com, и авторские права на них защищены соответствующим Законодательством РФ. Вы можете использовать какой-либо из наших материалов полностью или частично только при указании активной гиперссылки на него.

Другие новости

Наши сделки