Поиск объектов

Выставки и конференции

14 сентября 2012

STL 2012

101079070

Die größte Betrachtungsmöglichkeit für innovative Lösungen im Bereich der Transport-, Lager-und Zollbehörden Logistik "Sklad. Transport. Logistika - 2012" fand vom 4. bis 7. September 2012 im Moskauer "Expozentrum" statt. Die Ausstellung wurde schon zum 19. Mal organisiert und sammelte über 80 Vertreter von Unternehmen und Organisationen aus acht Ländern unter ihrem Dach. Die Besucher konnten sich die Ausstellungen aus solchen Ländern wie Russland, Lettland, Kasachstan, Tschechien, Deutschland, Belgien, Frankreich, Italien anschauen.

Das Unternehmen "SKLAD Management" hat eine Reihe von Projekten präsentiert, die die Vermietung und Verkauf in Moskau und Umgebung zum Ziel haben. Die Vorschläge haben das große Interesse geweckt, da die Nachfrage nach qualitativ hochwertigen Lagerflächen in der Region wächst, und es an freien Flächen im Gegensatz dazu mangelt. Zur Zeit sind auf dem Markt nur zwei Prozent der Flächen frei.
Generaldirektor von „SKLAD Management" Aleksander Chomich merkt an, dass viele Unternehmen die Lagerflächen eher als Eigentum besitzen möchten. Die Mietpreise haben derzeit den Punkt erreicht, den sie in der Vorkrisenzeit hatten. Besonders produktiv war das Unternehmen in der ersten Hälfte dieses Jahres: 98 000 m² Oberfläche wurden vermietet bzw. verkauft. Das Unternehmen „Wildberries.ru" mietete 23 000 m² im „MLP Podolsk" und machte dieses Abkommen zu den wesentlichsten auf dem Markt.
Evgenij Numerow, Geschäftsführer der Firma, sagt, dass im dritten Quartal des Jahres auch solche positive Ergebnisse erwartet werden. Bereits im September hat das Unternehmen drei Mietverträge über die Fläche von 25 900 m² abgeschlossen.
Für die Experten von „SKLAD Management" ist die Teilnahme an der Ausstellung eine der Möglichkeiten, Vertreter von aktuellen Logistikprojekten zu kontaktieren. Ein markantes Beispiel für die moderne Sicht auf die Lagerlogistik ist ein Komplex "Michajlowskaja Sloboda", über den der Generaldirektor von „RCS" Konstantin Sinew und sein Chefingenieur Sergej Popow erzählen.

Auf der Ausstellung konnte man die Stände von Partnern von „SKLAD Management" sehen, sowie auch den Stand von „RB Logistics". Stellvertretender Generaldirektor von „RB Logistics" Andrej Nowikow, sagte, dass das gemeinsame Projekt, dass die Geschäfte für Kleidung, Schuhe und Accessoires „Top Shop" vernetzte, ein wichtiger Schritt in der Zusammenarbeit mit „SKLAD Management" ist, welche fortgesetzt und weiterentwickelt werden soll.
Die jährliche Ausstellung "Sklad. Transport. Logistic" ist eine der wichtigsten Maßnahmen für das Team der russischen und internationalen Logistik. In nur vier Tagen erhalten die Teilnehmer hunderte von aktuellen Kontakten, die zur Entwicklung ihres Geschäfts beitragen sollen. Im nächsten Jahr wird die Ausstellung von 21. Bis 24. September durchgeführt. Das Unternehmen „SKLAD Management" wartet auf Sie!

 

 



Источник: www.sklad-man.com

Тексты, графика, фото и видео, которые размещены на сайте sklad-man.com, - исключительная собственность sklad-man.com, и авторские права на них защищены соответствующим Законодательством РФ. Вы можете использовать какой-либо из наших материалов полностью или частично только при указании активной гиперссылки на него.

Наши сделки