Поиск объектов

Новости

9 июля 2012

„Selfstorage“ ist in Moskau 3-mal so lukrativ wie traditionelle Lager

selfstorageAnalysten zufolge ist der Umfang des russischen Markts sehr attraktiv für Selfstorage-Unternehmen. Aleksander Tuleschow, Geschäftsführer von „City Box", meint, dass Unternehmen endlich gelernt haben mit saisonalen Dingen und alten Reserven Geld zu machen. Als Ergebnis wurde das Geschäft der Lagerung von Hausrat in Moskau 3-mal so lukrativ wie das tranditionelle Geschäft mit Lagerung. Selfstorage ist ein Lager für individuelle Lagerung mit schmalen Korridoren und gesicherten Türen.

Darin werden private Wohnungsgegenstände oder Büroausrüstung temporär eingelagert. Während der Krise entwickelte sich das Angebot, nicht die Nachfrage. A. Tuleschow sagt: „Am Anfang kam die Dienstleistung auf und die Menschen wurden darauf aufmerksam, dann entwickelte sich langsam Nachfrage." Verglichen mit amerikanischen Mietpreise für vergleichbare Dienste sind die russischen extrem hoch und deshalb ist das Geschäft mit Selfstorage in Russland auch so attraktiv. In den USA bezahlt man für einen m² Lagerraum ca. 36 Rubel, in Russland sind das 800 bis 1100 Rubel. 



Источник: www.sklad-man.com

Тексты, графика, фото и видео, которые размещены на сайте sklad-man.com, - исключительная собственность sklad-man.com, и авторские права на них защищены соответствующим Законодательством РФ. Вы можете использовать какой-либо из наших материалов полностью или частично только при указании активной гиперссылки на него.

Другие новости

Наши сделки